Classic Series

Reference classic monitors
In Bezug auf traditionelle ästhetische Werte wurde die Classic-Serie entwickelt, die jedoch in den Leitfaden aller Modelle die fortschrittlichsten Technologien verbirgt, die Xavian derzeit zur Verfügung stehen. Ein versiegeltes Konzept, das von einer unendlichen Schallwandlösung, hochwertigen Komponenten, einschließlich Komponenten von Marken wie Jantzen oder Mundorf, und speziell auf diese Serie zugeschnittenen und hergestellten AudioBarletta-Treiber inspiriert ist – klingt perfekt rein, authentisch und ausgewogen. Die Classic-Serie wird mit minimalen Toleranzen hergestellt, die die strengen Kriterien von Aufnahmestudios erfüllen.

 

QUARTA EVOLUZIONE

Nach dreijährigem Bestehen wurde unsere einzigartige Quarta leicht auf die Evoluzione-Version aktualisiert. Im Geiste klassischer Modelle mit diesem Namen haben wir den Frequenzgang und die Gesamtklangqualität leicht verbessert, insbesondere durch Anpassen der Parameter und Komponenten der Frequenzweiche, aber auch durch ein ausgefeiltes internes Dämpfungssystem, das die Musik gleichmäßig blühen lässt einfacher und natürlicher als zuvor. Wir haben jedoch die Schönheit für das Auge nicht vergessen, weshalb alle Evoluzione-Modelle ohne Aufpreis in einem tief glänzenden Lack geliefert werden.

Quarta („die vierte Note“) ist das Topmodell unserer Classic-Serie. Es ist ein Stand montierter Lautsprecher mit angemessenem Platzbedarf, aber mit kompromissloser Klangqualität, der in diesem Preis keine Konkurrenz hat.

Unter luxuriösen Oberflächen mit außergewöhnlichen Furnieren (Silber-Ebenholz, Zebrano, Rosenholz) und schwarzem oder weißem Hochglanz gibt es viele extreme technische Lösungen mit erstklassigen Komponenten, extrem steifen Gehäusen und extremen Frequenzweichen.

Wir empfehlen die Verwendung eines speziellen 30-cm-Quarta-Ständers, um eine optimale Hör-Höhe zu erzielen. Unter bestimmten Bedingungen können wir die Höhe auf jede gewünschte benutzerdefinierte Höhe ändern.

AUSSERGEWÖHNLICHE LÖSUNGEN:
• versiegeltes „Infinite Baffle“ -Design
• Fünf luxuriöse Oberflächen zur Auswahl – alle in Hochglanz
• Grills mit Magneten sowohl im gerhäuse als auch im Grill für eine perfekte Passform
• ausschließlich maßgeschneiderte Treiber von AudioBarletta
• Sandwich-Schwingspule mit Wicklung an der Innen- und Außenseite der ersteren gedämpftes Labyrinth hinter dem Hochtöner
• handverlesene und gekoppelte Treiber
• Innengehäuse mit komplexer Innenstruktur
• „Stasis“ -Technologie des Bass-Treibers zur Unterdrückung von Magnetbewegungen
• außergewöhnlich fortschrittliche Frequenzweichen mit variabler Steilheit
• Kompensation der Reaktivität der Bass-Treiber im Resonanzbereich
• Optimierte Evoluzione-Topologie und -Komponenten in Frequenzweichen
• 1% Toleranz Mundorf-Widerstände
• 3% Toleranz Mundorf- und Jantzen-Schwingspulen und Kondensatoren
• Paar Selektion innerhalb von +/- 0,5 dB
• Bi-Amping / Bi-Verkabelung

Bass-Treiber:                              270 mm AudioBarletta, spezielle handimprägnierte „nicht gepresste“ Papiermembran, Chassic aus Druckguss, Neodim-Magnete, 50 mm                                                                 Schwingspule mit Wicklung innerhalb und außerhalb der ersteren
Midbass-Treiber:                      175 mm AudioBarletta, spezielle imprägnierte Papiermembran, Druckgussgehäuse, extremer Magnetantrieb, 50 mm Schwingspule mit                                                                  kupferkaschiertem Aluminiumdraht
Hochfrequenz-Treiber:           29 mm imprägnierte Kuppel AudioBarletta mit Aluminiumschwingspule mit flachem kupferummanteltem Draht, kürzeren Kupferringen,                                                                Labyrinth in der Kammer, vordere Druckgussplatte für kontrollierte Dispersion
System:                                       3-Wege-gedämpftes, versiegeltes Gehäuse mit komplexer Innenarchitektur mit vielen Rippen, um mit der parasitären Resonanz zu                                                                          konkurrieren; MDF-Platten mit 30 mm Dicke; extrem genaue Mundorf- und Jantzen Komponenten in Frequenzweiche
Gehäuse:                                    handfurnierte, 30 mm dicke MDF-Platten und komplexe Innenarchitektur
Frequenzweichen:                   300 und 2500 Hz
Verbindungen:                          2 Paar einfach montierte vergoldete Xavian-Klemmen für Bi-Wiring und Bi-Amping
Frequenzgang:                          35 – 30000 Hz (-3 dB)
Impedanz:                                  8 Ohm
Empfindlichkeit (2,83 V/M):  87 dB
Power Handling:                      30 – 250 W.
Abmessungen (H X B X T):     680 x 350 x 400 mm
Gewicht:                                     40 kg / Stück

TERZA

Das Terza-Regalmodell (oder „dritte Note“) verleiht unserer Classic-Serie angenehm kompakte Abmessungen, ohne ihren Grundcharakter durch außergewöhnliche Transparenz, Geschwindigkeit und Frequenzbalance zu verändern.

Handgefertigte Gehäuse sind mit luxuriösen Furnieren in tiefem Klavierlack oder zeitlosem Schwarz oder Weiß versehen. Im Inneren verwenden wir kompromisslose Technologie- und Materiallösungen, die für die Classic-Serie entwickelt wurden, einschließlich äußerst anspruchsvoller und präziser Frequenzweichen.

Es sind auch maßgeschneiderte Ständer erhältlich, um die ästhetische Klarheit der Lautsprecher für eine optimale Hörposition zu unterstreichen und die ideale horizontale Position mithilfe der eingebauten Füße fein und schnell abzustimmen. Die Ständer können in der Höhe für bestimmte Bedingungen angepasst werden.

• versiegelte „unendliche Schallwand“ -Gehäuse
• sechs luxuriöse Oberflächen zur Auswahl
• Decken Sie den Kühlergrill mit Magneten im Gehäuse und im Rahmen ab, um eine perfekte Passform zu erzielen
• exklusive maßgeschneiderte AudioBarlett-Treiber
• Sandwich-Tieftöner-Schwingspulen mit Wicklung für außen und innen
• bedämfte Labyrinthkammer des Hochtöners
• handgepaarte Treiber
• Innengehäuse mit komplexem Verspannungssystem
• Montage des Tieftöners mit „Stasis“ -Technologie (mechanische Zweipunktbefestigung des Magneten im Verspannungssystem)
• extrem fortschrittliche Frequenzweichen mit variablen Steigungen
• Kompensation der Reaktivität des Tieftöners um die Resonanzfrequenz
• 1% Toleranz gegenüber Mundorf-Widerständen
• 3% Toleranz gegenüber Jantzen- und Mundorf-Spulen und -Kondensatoren
• Paarung mit einer Toleranz von +/- 0,5 dB
• Bi-Amping / Bi-Verkabelung

Basstreiber:                                270 mm AudioBarletta, spezielle handimprägnierte „nicht gepresste“ Papiermembran, Chassic aus Druckguss, 50 mm Schwingspule mit                                                                 Wicklung innerhalb und außerhalb
Midbass-Treiber:                      150 mm AudioBarletta, speziell imprägnierte Papiermembran, Druckgussgehäuse, extremer Magnetantrieb, 38 mm Schwingspule
Hochfrequenztreiber:             AudioBarletta – 29 mm imprägnierte Kuppel mit Aluminiumschwingspule mit flachem kupferkaschiertem Draht, kürzeren Kupferringen,                                                                Labyrinth in der Kammer, vordere Druckgussplatte für kontrollierte Dispersion
System:                                       3-Wege-gedämpftes, versiegeltes Gehäuse mit komplexer Innenarchitektur mit vielen Streben, um mit parasitären Resonanzen zu                                                                            konkurrieren; MDF-Platten mit 22 mm Dicke; extrem genaue Mundorf- und Jantzen-Komponenten in Frequenzweiche
Gehäuse:                                    handfurnierte, 22 mm dicke MDF-Platten und komplexe Innenarchitektur
Frequenzweichen:                   400 und 3000 Hz
Verbindungen:                          2 Paar einfach montierte vergoldete Xavian-Klemmen für Bi-Wiring und Bi-Amping Frequenzgang: 39 – 30000 Hz (-3 dB)
Impedanz:                                  8 Ohm
Empfindlichkeit (2,83 V / M):    86 dB
Power Handling:                      30 – 200 W.
Abmessungen (H X B X T):     580 x 300 x 350 mm
Gewicht:                                     29 kg / Stück